Online Shop

1. Ausgangspunkt

1. Ausgangspunkt Henri Huovinen Eine wichtige Vorraussetzung für eine erfolgreiche E-Commerce ist eine Plattform, die eine breite Palette an Online-Marketing-Aktivitäten ermöglicht. Henri Huovinen CEO, Lasten.fi

Lasten.fi ist ein finnischer Online Shop, der Produkte für Kinder verkauft. Ihr Sortiment besteht aus Accessoires, Kleidung, Spielzeug und Spielen. Online Trade Finland Oy/lasten.fi wurde im Frühjahr 2014 aktiv, als sie ihren ersten Online Shop einführten. 

Bevor der eigentliche Online Shop eingeführt wurde, wurde eine Seite, die die Zielgruppe ansprach und für Mobilgeräte optimiert war, mit Liana CMS erstellt. Diese Seite wurde zum sammeln von Leads und für das Marketing der bald veröffentlichten Website genutzt. Zudem wurde sehr früh eine Facebook-Seite erstellt um andere Aktivitäten zu unterstützen und Aufmerksamkeit für die baldige Markteinführung zu erlangen. 

2. Planung

2. Planung Kauri Tervashonka Das Marketing von Lasten.fis Online Shop nutzte verschiedene Arten der digitalen Kommunikation vor und nach der Markteinführung. Den Online Shop vor der Einführung zu vermarkten wird zu oft vergessen. Kauri Tervashonka E-Commerce Spezialist, Liana Technologies

Von Beginn an investierte Lasten.fi in das Marketing für den Online Shop und in die Erstellung eines problemlosen und unkomplizierten Kundenerlebnisses. Das Gesamtbild des Shops sollte warm und modern gestaltet sein und das gleiche Layout wurde auch auf der Teaserseite, den Newslettertempletes und auf den Landing Pages von Facebook genutzt. Um die Marketingfunktionen zu unterstützen wurden ein Newsletterabonnement-Fenster und Zubehör für die sozialen Medien hinzugefügt. 

Eines der Ziele war es, den Bestellvorgang so einfach wie möglich zu gestalten und deswegen wurde Klarnas Checkout als Zahlungsmethode gewählt. Der gesamte Einkaufswagen wurde nach dem One--Page-Checkout Prinzip designt, was bedeutet, dass die Bestellung auf einer Seite abgeschlossen wird. 

3. Umsetzung

3. Umsetzung Riina Vasala Die Veröffentlichungen in Verbindung mit Lasten.fi's Markteinstieg sind tolle Beispiele für die Wirksamkeit von Pressemitteilungen. Solang die Pressemitteilung aktuell und die Bulletins gut gezielt sind, veröffentlicht die Presse gerne Artikel darüber. Riina Vasala CEO, lianapress

Die E-Mail-Adressen, die auf der Teaserseite gesammelt wurden, wurden automatisch zur Verteilerliste für die Newsletter hinzugefügt, die mit LianaMailer erstelt wurde. Sobald der Online Shop veröffentlicht war, wurden neue Kontakte durch den responsiven Newsletter erreicht, der Informationen über die Markteinführung und einen Rabatt-Code für den neuen Online Shop enthielt. So zog Lasten.fi Besucher an und erzeugte Verkäufe von Beginn an. 

Über die Einführung wurden auch durch das Nutzen von Lianapress' Veröffentlichungsservice die Medien informiert. Die Pressemitteilungen resultierten in zwei Artikeln in Zeitschriften von Lasten.fi's betreffenden Geschäftsgebiet, was wiederrum zu einem Anstieg im Besucherstrom in den folgenden Tagen führte. 

4. Ergebnis

Bild ansehen 4. Ergebnis Henri Huovinen Obwohl E-Commerce so viel mehr als nur Technologie ist, kann ein Online Shop nicht unterhalten und vermarktet werden ohne funktionierende und nahtlos integrierte Werkzeuge. Henri Huovinen CEO, Lasten.fii

Lasten.fi ist ein moderner Online Shop, der umfassend verschiedene Integrationen in seinen Operationen nutzt. Neben einer Facebook-Seite und Newslettern haben sie den Nosto-Service angenommen, der die Produktempfehlungen für die Kunden in Echtzeit personalisiert und optimiert. Der Shop nutzt außerdem Google-Keyword-Werbung, Chat-Services und verschiedene social Media-Kanäle. Wegen des aktiven Marketing ist es Lasten.fi gelungen vom ersten Tag an Verkäufe zu erzielen. 

LianaCommerce Kunden

Lapland Hotels

Lapland Hotels

Lapland Hotels ist die größte und mannigfaltigste Hotelkette in Lappland.

RIL

RIL

RIL ist eine Organisation für Bau-, Immobilienmeister und Technologiestudenten, die 1934 gegründet wurde.

Aukia

Aukia

Aukia betreibt Filialen unter den Namen Mode und Jim&Jill in Finnland.

Väritukku Oy

Väritukku Oy

Väritukku Oy ist der führende Anbieter von Zimmerfarben in Finnland. Väritukku ist der Inhaber der Värisilmä Shops.

Was unsere Kunden über uns sagen

Da das Nutzen von Online Shops für Orbis vollkommen neu ist, wollten wir uns langsam im Bereich des E-Commerce weiterentwickeln. LianaCommerce bot technisch alles, was wir brauchten, und noch mehr.
Paula Meuronen Marketing-Chef, Orbis Oy
Als Endergebnis des Projektes bekamen wir sichtbare und das Markenimage unterstützende Seiten, deren Benutzerfreundlichkeit immer wieder stark gelobt wird. Die Inhalte und Updates können sehr einfach in den sozialen Netzwerken geteilt werden und mit Kundennachrichten verbunden werden. Mit den neuen Seiten ist es wunderbar zu arbeiten.
Taija Paavola Marketing- und Kommunikations-Chef, SOL Services Oy

Interessiert an LianaCommerce? Kontaktieren Sie uns!

Interessiert an LianaCommerce? Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns, fordern Sie die Demo an und lernen Sie LianaCommerce besser kennen. 

Am Besten lernen Sie die Benutzeroberfläche und die Funktionen von LianaCommerce kennen, indem Sie es selbst ausprobieren. Wenn Sie Intresse haben kontaktieren Sie uns und Sie bekommen eine kostenloste Demo-Version von LianaCommerce - vor Ort in Ihrem eigenen Büro, sie brauchen nur eine Internetverbindung. Wir garantieren, dass Sie von Ihrer Erfahrung mit LianaCommerce nicht enttäuscht sein werden!

Demo anfordern Kontaktieren Sie uns